top of page

Ein ehrliches Feedback zum ssa-app

Aktualisiert: 11. Apr. 2023

Wir bei agiflex freuen uns stets über ehrliches Feedback und Stimmen aus der Praxis. Vielen Dank an Michael Kurz und Pascal Meier.
Michael Kurz, SSA Wettingen
Könntet ihr euch und eure Arbeitsstelle kurz vorstellen? Wir sind Michael Kurz, Stellenleiter, und Pascal Meier, stv. Leiter und zuständig für Administration, von der Schulsozialarbeit Wettingen. Die Schulsozialarbeit Wettingen ist eine neutrale Beratungsstelle in der Schule für Kinder, Jugendliche, Eltern und Lehrpersonen. Wir bieten niederschwellige Einzel- und Gruppenberatungen für SchülerInnen, Eltern und Lehrpersonen. Wir arbeiten mit Fachstellen ausserhalb der Schule zusammen und bieten Vermittlung sowohl gegen innen als auch gegen aussen. Unser Angebot ist freiwillig. Unsere Gespräche sind vertraulich. Die Schulsozialarbeit Wettingen wird von der Gemeinde getragen und ist dadurch neutral. Die Schulsozialarbeitenden sind in den Schulkreisen vor Ort präsent.

Wie war die Umstellung vor zehn Jahren, mit welchem Tool habt ihr vorher gearbeitet?
Pascal Meier, SSA Wettingen

Wir hatten vor der ssa-app Excel-Tabellen und haben diese nach Beratungen laufend ergänzt. Wir haben daraus dann die Grafiken für den Jahresbericht generiert. Parallel dazu haben wir separat eine Zeiterfassung gemacht. Bei der Umstellung konnten diese beiden Aufgaben (Fallerfassung/Statistik und Zeiterfassung) in der ssa-app zusammengeführt werden. Das hat den Aufwand deutlich verringert. Leider hat die Gemeinde dann eine neue Zeiterfassung eingeführt, die nicht kompatibel ist. Somit führen wir die Aufgabe leider bis heute doppelt aus.
Mit der ssa-app ist das Auswerten der Daten jedoch effizienter, übersichtlicher und anwendungsfreundlicher geworden. Auch stehen umfangreichere Möglichkeiten zur Verfügung, um die erfassten Daten effizient auswerten zu können.
Wie waren eure Erfahrungen in zehn Jahren Arbeit mit der ssa-app? Das Einarbeiten neuer MitarbeiterInnen verläuft jeweils unproblematisch. Das Tool ist intuitiv und meistens selbsterklärend aufgebaut. Bei Fragen zu komplexeren Themen erhielten wir stets guten Support über FAQ oder via Mail.

Die ssa-app hat sich laufend weiterentwickelt. Jedoch nutzen wir die APP heute noch immer so wie vor 10 Jahren. Gab es Störungen, Unterbrüche oder Bugs? Nein.
Inwiefern hat sich das ssa-app in den zehn Jahren verändert? Wurde es komplizierter, einfacher oder was sind deine Erfahrungen? Da wir die ssa-app nur für die Statistikerfassung nutzen (Zeiterfassung, Journale usw. werden separat erfasst), reichen für uns die grundlegenden Funktionen, die bereits ursprünglich vorhanden waren. Erneuerungen und Umstellungen zu immer vielseitigeren Einsatzmöglichkeiten waren für unser Team eher mit Aufwand als mit Nutzen verbunden. Es wurde eher unübersichtlicher, da wir wenig Bedarf für die Erneuerungen hatten. Die Fragen aus dem Team häufen sich meist nach grösseren Updates. Jedoch ist diese Weiterentwicklung verständlich und ist auf längere Sicht auch überhaupt nicht störend (und natürlich auch nötig – beispielsweise im Datenschutz). Verändert hat sich der Preis. Für uns wurde es teurer, weil wir nicht die ganze Breite des Angebots nutzen.


26 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page