top of page

Partizipative Kreis-Spiele

Wie kann ich die SuS beim Unterrichtsbeginn sinnvoll beschäftigen?


Ausgangslage:

Gerade in der Unterstufe kann je nach Schule oder Lehrperson nicht sofort mit dem Unterricht begonnen werden. Die SuS sind sich jedoch vom Kindergarten verschiedene Kreisspiele gewohnt. Wieso nicht diese in der Klasse einführen?


Vorschlag:

Mit den Kindern verschiedene Kreisspiele sammeln und an einem Morgen in der Woche oder täglich eines ausprobieren. Dies mehrere Wochen lang wiederholen. Danach können die Kinder selber ein Spiel auswählen und anleiten. Wir haben euch schon mal einige tolle Kreisspiele herausgesucht. Wichtig ist allenfalls, dass man vorher abmacht, wie lange die SuS Zeit haben und welches Kind die Leitung übernimmt.


Eine Variante ist auch, dass nur diejenigen Kinder in den Kreis dürfen, welche z.B. die Hausaufgaben bereits abgegeben und keine Frage an die Lehrperson mehr haben.


Nutzen für die Kinder:

  • Sie lernen sich selber zu organisieren.

  • Sie lernen sich zurückzunehmen oder auch entsprechend einzubringen.

Nutzen für die Lehrpersonen:

  • Die Klasse ist von Anfang an beschäftigt und du kannst sofort mit dem Unterricht beginnen.

  • Du hast Zeit, einzeln mit den Kindern zu sprechen während die Klasse beschäftigt ist.

  • Du kannst die Spiele gut als Rhythmisierung einsetzen.


Idee #32 Partizipative Kreis-Spiele
.pdf
Download PDF • 233KB

51 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page